close

Auf einen Blick Coverstory

http://wandaperdelwitz.de/wordpress/wp-content/uploads/2016/03/j4q84v656e0e6504.jpg

November 19, 2015

Produktion “Kleine Ziege, sturer Bock“

Kinostart

Oktober 1, 2015

Do, 15.10. Kinostart: „Kleine Ziege, Sturer Bock“, Regie: Johannes Fabrick; Produktion: die film GmbH; Besetzung: Wotan Wilke Möhring, Julia Koschitz, Sofia Bolotina, Wanda Perdelwitz u.a.

Bildschirmfoto 2015-09-27 um 12.10.30

ARD Themenwoche

September 27, 2015

Statements zur ARD Themenwoche „Heimat“ http://www.ard.de/home/themenwoche/Statements_zur_ARD_Themenwoche_Heimat/2116190/index.html

Bild

http://www.bild.de/regional/hamburg/alarm-fuer-cobra-11/tattoo-alarm-fuer-cobra-11-42681142.bild.html

September 23, 2015

Bei „Alarm für Cobra 11“ versucht Wanda, auf eigene Faust einen Serienmörder zu finden.

large_rtl_150924_2015_e75f73d8_alarm_fuer_cobra_11-die_autobahnpolizei

Ausstrahlung

September 1, 2015

Do, 24.9., 20:15h RTL: „Alarm für Cobra 11 – Tausend Tode“, Regie: Alexander Dierbach

Titel Alster Magazin

August 7, 2015

Titel: Alster Magazin Interview: „Hamburg hat mich überrascht“  

Titel Tv Klar

http://wandaperdelwitz.de/wordpress/wp-content/uploads/2015/08/11850585_856836551069169_827956060345704478_o.jpg

August 3, 2015

Titel_Wanda Perdelwitz_Alster Magazin 001

Theater

August 1, 2015

Noch bis 13. September ist Wanda Perdelwitz täglich außer montags am Winterhuderfährhaus in „Die Studentin und Monsieur Henri“ zu sehen. „W.P. überzeugt bei ihrer Hamburger Bühnenpremiere mit enormer Wandlungsfähigkeit, unaufdringlicher Präsenz und professioneller Präzision“ (Hamburger Abendblatt)

NDR Kritik

http://www.ndr.de/kultur/Die-Studentin-und-Monsieur,monsieurhenri100.html

Juli 28, 2015

Wanda Perdelwitz als Constance gelingt mühelos der Spagat zwischen der unbescholtenen Studentin und der zunächst unsicheren Verführerin.

Hamburger Abendblatt Kritik

http://www.abendblatt.de/kultur-live/article205508691/Deutsche-Erstauffuehrung-von-Die-Studentin-und-Monsieur-Henri.html

Juli 27, 2015

Allen voran von den Hauptdarstellern. Wanda Perdelwitz („Großstadtrevier“) überzeugt bei ihrer Hamburger Bühnenpremiere mit enormer Wandlungsfähigkeit, unaufdringlicher Präsenz und professioneller Präzision.

Go top